Bustour Hörde: Phoenix Ost & Phoenix West

Vom Stahlwerk und Hochofen zur Erholungsmeile und zum Technologiepark!

Wo vor ein paar Jahren noch die Hütte stand und die Fackel brannte, plätschern heute Wellen sanft ans Ufer und Enten ziehen ihre Bahnen.

Das ‚NEUE Hörde’ zeigt in eindringlicher Weise was Strukturwandel im Ruhrgebiet bedeutet.

Direkt vom Phoenixsee aus, gleich hinter der Hörder Burg, lässt sich der Bogen spannen von der feurigen Vergangenheit und der Stahlzeit der Stadt Hörde hin zur nachindustriellen Phase.

Mit dem Oldie-Bus geht es einmal um den Phoenix-See herum und nach dem Ausstieg weiter durch den Ort Hörde. Auf Phoenix-West, dem ehemaligen Standort des Hochofenwerkes, folgt die Fahrt durch den Technologiepark mit verschiedensten modernen Unternehmen. Nach dem Ausstieg an der denkmalgeschützten Hochofenanlage fährt der Bus wieder zurück zur Hörder Burg.

Sie wollen mit dem wunderhübschen Oldie-Bus einen Ausflug unternehmen? Dann schauen Sie doch bei bei TRD Reisen Fischer in Dortmund vorbei. Dort gibt es natürlich auch andere, feine Ausflugs- und Reisebusse zu buchen.

Informationen zum Ablauf

Treffpunkt:

Hörder Burg (Bergfried) | Burgplatz | 44263 Dortmund.

Endpunkt:

Hörder Burg (Bergfried) | Burgplatz | 44263 Dortmund.

Dauer:

ca. 2,5 Stunden.

Kosten:

Gruppen bis 18 Personen 468 EUR pauschal, zzgl. Kosten für den Bus.
Jede weitere Person zahlt 25 EUR.

Nur Gruppenbuchungen möglich!

Optional:

Diese Führung können Sie auch in englischer und
holländischer Sprache buchen. Aufpreis: 30 EUR.

Es besteht die Möglichkeit auf Phoenix West einen Besuch
des ‚Skywalk’ mit zu buchen. Zusätzliche Kosten:
Mo-Fr: 200 EUR. Sa & So: 300 EUR.
Dauer: ca. 1 Stunde.

Dies & Das:

Termine für Gruppen auf Anfrage.
Bustour mit Halte- und Aussteigstationen.
Die Tour findet teilweise draußen und dann bei jedem Wetter statt.
Entsprechende Kleidung wäre passend.

Fragen? Fragen!

Telefon: 02 31 - 477 05 32 
Oder schreiben Sie uns
(Bitte geben Sie Ihre Telefonnummer für Rückfragen mit an!)

FacebookKontakt