Citytour: Hörde & Bier

Hörde und sein Bier

 Alte Stadt mit frischem Pils! 
 Kommen Sie mit auf eine Tour durch die Geschichte der Brautradition in der alten Stadt Hörde und überzeugen Sie...Unverbindliches Angebot anfordern

Alte Stadt mit frischem Pils!

Kommen Sie mit auf eine Tour durch die Geschichte der Brautradition in der alten Stadt Hörde und überzeugen Sie sich persönlich davon, dass hier auch heute noch schmackhafter Gerstensaft gebraut wird.

Bereits im Mittelalter brauten Nonnen im Clarissenkloster ihr Grutbier und als Hörde "Stahlstadt" wurde, freuten sich die Hoeschianer auf ein gutes Feierabendbier. Von der "Schlanken Mathilde" aus geht es durch die Hörder Biergeschichte und natürlich auch an den Tresen und "anne Bude".

Mit dabei: Drei lokale Biere, ein Schnäpschen und eine leckere Schmalzstulle und viel Vergnügen, serviert von fachkundiger Leitung!

Anmeldung erforderlich.


Informationen zum Ablauf

Treffpunkt:

An der Schlanke Mathilde | 44263 Dortmund

Endpunkt:

Hörder Burg (Bergfried) | Burgplatz | 44263 Dortmund

Dauer:

ca. 1,5 Stunden

Kosten:

24 EUR pro Person.
Mindestteilnehmerzahl 16 Personen.

Gruppen bis 16 Personen 380 EUR pauschal -
jede weitere Person zahlt 22 EUR.

Anfragen:

Telefon: 02 31 - 477 05 32 
Oder schreiben Sie uns
(Bitte geben Sie Ihre Telefonnummer für Rückfragen mit an!)

Dies & Das

Termine für Gruppen auf Anfrage
Termine für Junggesell(inn)en nach Absprache
Rollstuhl / Rollator kein Hindernis
Wetterfeste Kleidung ist zu empfehlen
Hunde können mitgehen
Die Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln wird
empfohlen, da Alkohol verkostet wird.

Anreise:

Hörde Bahnhof, auf die Hörder Brückstraße Richtung Norden bis zum Treffpunkt.

Termine:
FacebookKontakt