Stadtführung mit der Äbtissin durch die alte Stadt

Stadtgang mit der Äbtissin durch das mittelalterliche Tremonia

Kommen Sie mit auf einen vergnüglichen Gang durch die Kirchengeschichte des Mittelalters. Elisabeth von Kleve, Äbtissin des Klosters zu Clarenberg, plaudert aus dem Nähkästchen und führt sie in prunkvoller Gewandung in die Geheimnisse der Frauenklöster und des kirchlichen Lebens in alter Zeit ein.

Anmeldung erforderlich!

Informationen zum Ablauf

Treffpunkt:

An der Glocke vor der Reinoldi-Kirche | Ostenhellweg 2 | 44135 Dortmund

Endpunkt:

An der Glocke vor der Reinoldi-Kirche | Ostenhellweg 2 | 44135 Dortmund

Dauer:

60 Minuten

Kosten:

10 Euro pro Person.
Kinder von 6-16 Jahren zahlen 5 Euro
Mindestteilnehmerzahl: 10 Personen

Gruppen bis 18 Personen 240 Euro pauschal.
Jede weitere Person zahlt 10 Euro

Dies & Das:

Termine für Gruppen jederzeit nach Absprache.
Die Tour findet draußen und bei jedem Wetter statt.
Bitte achten Sie auf entsprechende Kleidung.
Hunde können mitgehen.
Rollstuhl / Rollator kein Hindernis.

Diese Führung kann auch in englischer Sprache gebucht werden. Aufpreis: 30 Euro.

Gutscheine:

Gutscheine für die Führung erhalten Sie im KULTURVERGNÜGEN Büro,
Eisenmarkt 1 in 44137 Dortmund. Gegen 3,50 EUR zusätzlich senden wir
Ihnen diese auch gerne per Post zu.

Fragen? Fragen!

Telefon: 02 31 - 477 05 32 
Oder schreiben Sie uns
(Bitte geben Sie Ihre Telefonnummer für Rückfragen mit an!)

FacebookKontakt