Über Kulturvergnügen
Programm

Radtour durchs Ruhrgebiet am Beispiel Dortmunder Hafen

Ruhrgebiet live – erfahren und erleben!


Jetzt diese Tour buchen

 

Erleben Sie Industrie vor Ort, aktuelle Entwicklungen und moderne Technik. Genießen Sie Geschichte und Anekdoten – präsentiert an einzigartigen und romantischen Orten. "Erfahren" Sie Informatives über den größten Kanalhafen in Europa.

Nach einem Blick auf das Großmodell des Hafens im Alten Hafenamt beginnt die Tour durch den größten Kanalhafens Europas. Von der Stadthafenbrücke aus radeln wir in den Kohlenweg und zum Südhafen, anschließend weiter zum Kohlen-, Marx- und Mathieshafen. Über Industrieflächen, vorbei an Verladehallen und Kranbrücken fahren wir bis zum Petroleumhafen. Mit einer Pause im Fredenbaumpark endet die kleine Tour.

Die große Tour führt weiter bis zum Industrie- und Hardenberghafen nach Dortmund-Lindenhorst.

Herzlich Willkommen im Revier!

Nach Absprache kredenzen wir gerne für Sie in einem typischen Gartenlokal einen deftigen Eintopf, Heringsstipp oder ein anderes leckeres Essen Ihrer Wahl!

Die Tour findet draußen und bei jedem Wetter statt! Entsprechende Kleidung wäre passend.

Das Betreten und Befahren des Hafengeländes geschieht auf eigene Gefahr.

Anfragen telefonisch unter 02 31-477 05 32 oder per E-Mail info@kulturvergnuegen.com.

Informationen zum Ablauf:

Kulturvergnügen stellt KEINE Fahrräder!

Termine für Gruppen auf Anfrage bei min. 16 Teilnehmenden.

Dauer: ca. 2 Stunden. Kosten: 14 EUR pro Person. Fahrstrecke: ca. 7 km.

Dauer: ca. 4 Stunden. Kosten: 18 EUR pro Person. Fahrstrecke: ca. 17 km.

Leichter Schwierigkeitsgrad mit einer Steigung an der Franziusbrücke.

Weitere Touren z. Bsp. bis zum Schiffshebewerk nach Henrichenburg oder bis nach Lünen sind nach Absprache möglich.

Gerne servieren wir Ihnen vor der Radtour Kaffee & Kuchen (5 EUR p. P.) oder eine Schmalzstulle & ein Bier 0,33l (5 EUR p. P.) oder Brot & Hering & ein Bier 0,33l (5 EUR p. P.).

Treffpunkt: IM Alten Hafenamt | Sunderweg 130 | 44147 Dortmund.

Kulturvergnügen kann den Besuch des Alten Hafenamtes und des Kaiserzimmers exklusiv anbieten, da das Haus für die Öffentlichkeit gesperrt ist.

Anreise:

U-Bahn Linie 47 Richtung Westerfilde Haltestelle ‚Hafen’ (Gegenrichtung Aplerbeck), auf die Brücke und dann rechts.

Parkplätze vor Ort bzw. auf der Kanalstraße