FREUNDLICHER HINWEISI

Bis zum 18. April 2021 finden KEINE Veranstaltungen statt.

Der Lockdown zwingt uns weiterhin zur Pause.

Doch gerne können Sie weiter Veranstaltungen hier über unsere Seite buchen. Auch alle Termine für 2021 sind online und buchbar, genauso wie Gutscheine.

Sobald die Bundesregierung wieder grünes Licht für Kultureinrichtungen gibt, wird KULTURVERGÜGEN auch wieder unterwegs sein!

Bleiben Sie gesund und bleiben Sie uns gewogen!

Ihr Team von Kulturvergnügen

 

Ausblenden

Wohnzimmer Erlebnistour: Der Nachtwächter kommt

Neues von der alten Reichsstadt Tremonia

Sie wollten schon immer das Mittelalter einmal ganz hautnah erleben?

Dann lassen Sie sich bequem zu Hause von unserem Nachtwächter berichten, wie es zuging in der freien Reichsstadt. Hören Sie die Geschichte über den Stadtpatron Reinoldus, den Hansekaufmann Klepping, das Leben auf dem Marktplatz, über einen versuchten Verrat und über jenes westfälische Traditionsgericht, das noch heute in aller Munde ist.

Der Nachtwächter kommt in Gewandung und bringt nicht nur seine Geschichten sondern auch den ein- oder anderen Fund aus vergangenen Zeiten mit zu Ihnen nach Hause.

Anmeldung erforderlich.

Informationen zum Ablauf

Treffpunkt:

Bei IHNEN zu Hause

Dauer:

60 Minuten

Kosten:

Gruppen bis 10 Personen 170 Euro pauschal
Jede weitere Person zahlt 16 Euro

Die maximale Anzahl der Gäste, richtet sich
nach der Größe der Räumlichkeiten

Gutscheine:

Gutscheine für diese Stadtführung erhalten Sie im
KULTURVERGNÜGEN Büro, Eisenmarkt 1,
44137 Dortmund. Gegen 3,50 EUR zusätzlich
senden wir Ihnen diese auch gerne per Post zu.

Fragen? Fragen!

Telefon: 02 31 - 477 05 32 
Oder schreiben Sie uns
(Bitte geben Sie Ihre Telefonnummer für Rückfragen mit an!)

Wohnzimmer Erlebnistour: Der Nachtwächter kommt - Neues von der alten Reichsstadt Tremonia -  Sie wollten schon immer das Mittelalter einmal ganz hautnah erleben? 
 Dann lassen Sie sich bequem zu Hause von unserem Nachtwächter berichten,...
<< Unverbindliches Angebot anfordern >>
AnrufenKontaktFacebook