Stadtführung & Besichtigung: Hafen Dortmund

Aufbruch zur neuen Ufern im größten Kanalhafen Europas

Das Hafenquartier startet in eine neue Zeit. Digitalcampus, Port Tower und Heimathafen.

Nach der Führung durch das über 120jährige Alte Hafenamt geht es am Container Terminal vorbei, durch die Industriehallen des Stahlanarbeitungszentrums (SAZ), am Stadthafenkai entlang, um den Schmiedinghafen herum zur nördlichen- und durch die südliche Speicherstraße zurück zum Anleger des Fahrgastschiffes Santa Monika an der Stadthafenbrücke.

Der Hafen präsentiert sich hier von seinen Anfängen vor über 120 Jahren über seine Blütezeit in den 1960er Jahren hin, bis hin zu den geplanten Projekten und Entwicklungen im Quartier auf.

Kulturvergnügen kann ihnen den Besuch des Alten Hafenamtes und des Kaiserzimmers exklusiv anbieten, da das Haus für die Öffentlichkeit gesperrt ist.

Informationen zum Ablauf

Treffpunkt:

IM Alten Hafenamt | Sunderweg 130 | 44147 Dortmund

Endpunkt:

Schiffsanleger | Mallinckrodtstraße oder Altes Hafenamt | Sunderweg 130 | 44147 Dortmund.

Dauer:

ca. 120 Minuten

Kosten:

Gruppen bis 18 Personen 324 EUR pauschal
jede weitere Person zahlt 17 EUR.

Optional:

Kaffee & Kuchen - 5 EUR p. P.
Schmalzstulle & ein Bier 0,33l – 5 EUR p. P.
Brot & Hering & ein Bier 0,33l – 5 EUR p. P.
Gläschen Kanalwasser mit ‚was drin’ - Schnaps mit Einlage – 2 EUR p. Glas

Dies & Das:

Termine für Gruppen jederzeit nach Absprache.
Für Rollstuhlfahrer nicht geeignet
Wetterfeste Kleidung ist zu empfehlen
Hunde können mitgehen
Das Betreten des Hafengeländes geschieht auf eigene Gefahr.

Anfragen:

Telefon: 02 31 - 477 05 32
E-Mail: info@kulturvergnuegen.com
(Bitte geben Sie Ihre Telefonnummer für Rückfragen mit an!)

FacebookKontakt